[2] »Erfahrungen. Über 75 Jahre Merleau-Pontys Phänomenologie der Wahrnehmung«, mit Iris Laner (Universität Mozarteum Salzburg), Maren Wehrle (Erasmus Universiteit Rotterdam), im Rahmenprogramm des XI. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Ästhetik, »Ästhetik und Erkenntnis«, Zürcher Hochschule der Künste, online, 14. Juli 2021

[1] Buchvorstellung Die Gegenstände unserer Kindheit. Denkerinnen und Denker über ihr liebstes Objekt, mit Volkmar Mühleis, Claus Stieve, Mirjam Schaub, Peter Bexte, Michaela Ott, Manuela Klaut, Rebekka Baumann, Eva Koethen, Stephan Günzel, Alice Lagaay, Das Werkbundarchiv – Museum der Dinge, 21. Lange Buchnacht in der Oranienstrasse, Berlin, 18. Mai 2019